title
 

Demobeispiel "Auswirkung der Landgeldoptimierung"

Das Grundproblem beim zinsmäßig anfangs sehr günstigen Landgeld ist, dass vor allem in den letzten 10 Jahren der monatliche Rückzahlungsaufwand stark ansteigt.

Berechnungsbeispiel:
Fam. „Musterkunde“ hat sich im Jahr 2003 insgesamt  44.000,-- Euro an Landesdarlehen mit 30 Jahren Laufzeit aufgenommen.

Ohne Optimierung beträgt die Rückzahlung ca. 80.300,--


Eine optimierte Rückzahlung bringt im konkreten Fall einen Vorteil von 22.572,-- Euro für den Haushalt!

 

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

Die Höhe des Vorteils ist maßgeblich Abhängig von der Wahl der richtigen Ansparform zur Optimierung, die in das Gesamt-Ansparkonzept des Haushalts passen muss.

Ihr Wirtschafts- u. Vermögensberater unterstützt sie bei der Auswahl der richtigen Sparform in Hinblick auf Sicherheit, Ertrag / Zinsen u. Steuern.

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Finanzierungs-Optimierungs-Check

Fragestellung: „Bin ich, unter Berücksichtigung der aktuellen Marktkonditionen auch richtig finanziert oder sollte ich bei meinem Kredit / Darlehen einige Dinge optimieren (für die Zukunft)?“

Klarheit / Antworten bringt der Finanzierungs-Optimierungs-Check für Kredite / Darlehen!